in Peru gibt es seit März über 900.000 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen