Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen Hauptaufgaben die Vorbereitung und Durchführung von Freiwilligendiensten und sozialen Auslandsaufenthalten sowie die Organisation von Bildungsveranstaltungen zu Südamerika sind. Daneben unterstützen wir Bildungseinrichtungen und Einrichtungen im Gesundheitswesen in Peru und fördern Schulpartnerschaften zwischen Deutschland und Peru.

Seit unserer Gründung 2017 konnten wir verschiedene Projekte realisieren, u. a. mehrere Freiwilligendienste in Arequipa, Peru, unsere Corona-Hilfsaktion oder die Förderung der Schulpartnerschaft des Beethoven Gymnasiums in Bonn mit dem Colegio Ludwig van Beethoven in Arequipa.

Derzeit zählen wir über 160 Mitglieder und freuen uns zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit jederzeit über neue Mitglieder. Unsere Beitrittserklärung finden Sie hier:

Sehr gerne können Sie unsere Arbeit auch mit einer Spende unterstützen, über die wir uns sehr freuen!

Da wir vom Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt sind, ist Ihre Spende zudem steuerlich absetzbar.

Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand unseres Vereins besteht aus unserem 1. Vorsitzenden Dominic Ferber und unserer 2. Vorsitzenden Frieda Schaaf. Zusammen mit den Mitgliedern des erweiterten Vorstands (Sabine Vewinger, Tamara Kaut und Max Hesse) leiten sie den Verein und organisieren die Vereins-Projekte.

Wir in Zahlen:

2017
gegründet

1 943
verteilte Essenspakete

0,7%
Verwaltungsausgaben in 2021

168
Mitglieder

Kontakt

BEETHOVIANOS INTERNACIONAL – Schule hilft Schule e. V.

Karl-F.-Schinkel-Str. 12, 53127 Bonn

info@beethovianos-internacional.de

Materialien

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Materialien:

Freiwilligenflyer

Flyer Corona-Hilfsaktion (2020)

Flyer Veranstaltungsreihe „Peru – vom Land der Hochkulturen zum dauerhaften Entwicklungsland?“ (2019)

Hier finden Sie weitere Infos rund um unseren Verein: