Colegio peruano alemán Max Uhle

Die Einsatzstelle Max Uhle ist die deutsche Schule, die im Stadtteil Sachaca (ca. 24.000 Einwohner) der Millionenstadt Arequipa im Süden Perus liegt.

Aufgaben der Freiwilligen

Freiwillige helfen hier im Kindergarten, der an die Schule angegliedert ist, mit und können als Assistenten der deutschen und peruanischen Lehrkräfte in der Grundschule oder der weiterführende Schule (je nach pädagogischen Vorkenntnissen und Interessen) tätig werden.

Zudem können Sie Nachhilfestunden z. B. in Englisch und Deutsch anbieten oder verschiedene Freizeit- / Sportaktivitäten des Colegios peruano alemán Max Uhle mitgestalten. Weiterhin ist es möglich in der Schulverwaltung mitzuarbeiten oder das Hausmeister-/Gärtner-Team der Schule zu unterstützen.

Der/die Freiwillige sollte Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und im Team mit den deutschen und peruanischen Lehrkräften arbeiten wollen. 

Die konkreten Einsatzzeiten und Tätigkeiten werden je nach Bedarf und Belastungsfähigkeit des/r Freiwilligen abgesprochen.

Anderer Dienst im Ausland

Der Freiwilligendienst ist als ADiA (Anderer Dienst im Ausland) organisiert. Dies bedeutet u. a., dass wir die pädagogische Begleitung vor, während und nach dem Dienst sowie Unterkunft und Verpflegung neben anderen administrativen Dienstleistungen (z. B. Flug, Visa, Versicherungen) stellen.

Bewerbung

Bewerbungen für einen Freiwilligendienst in der Einsatzstelle Max Uhle mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich an info@beethovianos-internacional.de

Weitere Informationen zum Colegio peruano alemán Max Uhle finden Sie hier:

Weitere Informationen zum ADiA finden Sie hier:

Unsere Freiwilligendienste: