11.260 neue SARS-CoV-2-Infektionen an einem Tag in Peru, der höchste Stand seit Beginn der Pandemie im März 2020, 40% der Fälle in der Region Lima gehen aktuell auf die „brasilianische Variante“ (P.1) zurück