12. August 2022

Die Generalstaatsanwaltschaft Perus leitet das sechste Ermittlungsverfahren gegen den aktuellen peruanischen Präsidenten Pedro Castillo ein, diesmal wegen des Vorwurfs des organisierten Verbrechens.

05. August 2022

Trotz des angebotenen Verzichts bleibt Aníbal Torres auch im fünften Kabinett Pedro Castillos im Amt des peruanischen Ministerpräsidenten. Der Rückhalt für Regierung und Kongress in der peruanischen Bevölkerung schwindet derweil – laut aktuellen Meinungsumfragen – immer stärker.

03. August 2022

Der aktuelle peruanische Ministerpräsident Aníbal Torres stellt sein Amt zur Verfügung. Dies ist bereits der vierte Wechsel des Ministerpräsidenten in der einjährigen Amtszeit des peruanischen Präsidenten Pedro Castillo. Die Ministerpräsidenten in den Kabinetten Pedro Castillos: Guido Bellido: 29. Juli...

30. Juni 2022

Im Bezirk Chavín de Huántar (Region Ancash) ereignet sich ein großer Erdrutsch. Gebäude werden verschüttet und es gibt Berichte über einen Todesfall und eine vermisste Person. Der archäologische Komplex Chavín de Huántar scheint bisher nicht betroffen zu sein.

27. Juni 2022

Seit heute streiken die peruanischen Transportunternehmer, u. a. aufgrund der stark gestiegenen Kraftstoffpreise. Teilweise kommt es auch zu Straßenblockaden.

26. Mai 2022

Ein Erdbeben der Stärke 6.9 erschüttert den Süden Perus. Epizentrum ist die Region Puno, doch auch in den Regionen Cusco, Arequipa und Tacna war das Erdbeben zu spüren.