Der Freundes- und Förderkreis der Asociación Pro Espíritu Santo wurde 2018 in Ellwangen gegründet und unterstützt seitdem die Projekte des Partnervereins in Peru: „Unser Verein fördert durch ideelle und materielle Hilfen, den Bestand und die angemessene klinikspezifische Ausstattung des peruanischen Vereins Asociacion Espiritu Santo in Arequipa auf Dauer zu erhalten und zu mehren.“

So kann der Verein das „größte Sozialwerk im Süden von Peru“ und das Lebenswerk von Pater Josef Schmidpeter und Apotheker Erich Hagenmaier unterstützen und auf diese Weise die Grundidee des Projektes, der armen Bevölkerung in Peru zu helfen und eine menschenwürdige Krankenversorgung zu ermöglichen, realisieren.

Da wir 2018 die Gründung des Freundes- und Förderkreises unterstützen durften, sind wir eng mit dem „Freundes- und Förderkreis des Vereins Asociacion Pro Espiritu Santo e. V.“ verbunden.

Seit November 2021 können dank der erfolgreichen Kooperation zwischen unseren Vereinen die Schülerinnen und Schüler des Colegios Ludwig van Beethoven in den Polikliniken Espíritu Santo in Arequipa kostenlose medizinische Behandlungen in Anspruch nehmen.