Politik

18. Mai 2024

Sogar die peruanische Presse berichtet: Christian Lindner, deutscher Finanzminister, erwägt, die Investitionen in ein soziales Radwegprojekt in Lima zu stoppen. Grund hierfür sei die wirtschaftliche Lage Deutschlands. Nun droht der Stadtverwaltung von Lima der Verlust eines millionenschweren Projektes für den Bau von alternativen Verkehrswegen. Bisher wurden in einem ersten Projekt 4,5 Mio. Euro in ein …

18. Mai 2024 Weiterlesen »

16. Mai 2024

Erneuter Rücktritt im Kabinett Dina Boluartes: Der bisherige peruanische Innenminister, Walter Ortiz, kündigt heute seinen Rücktritt an, dies ist der fünfte Rücktritt im Innenministerium seit Beginn der Präsidentschaft Dina Boluartes vor 17 Monaten. Neuer Innenminister wird Juan José Santiváñez.

22. Februar 2024

Partnerschaften Chancen und Risiken partnerschaftlicher Entwicklungszusammenarbeit in Peru und Bolivien Präsentation und Diskussion der Informations-Broschüre in Raum B-014 im Beethoven-Gymnasium in Bonn

23. Dezember 2023

Bandenkriminalität in Trujillo fordert erneut Todesopfer: Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in Trujillo stirbt eine Person, drei weitere werden verletzt. Mutmaßlicher Hintergrund der Tat sind Machtstreitigkeiten innerhalb einer kriminellen Bande Trujillos. Seit Januar 2023 haben kriminelle Banden 6 Wechselstuben im Zentrum Trujillos überfallen und 325 Morde begangen, die meisten davon sind auf Streitigkeiten zwischen …

23. Dezember 2023 Weiterlesen »

07. Dezember 2023

Der Nationale Justizrat (JNJ) beschließt einstimmig die sechsmonatige Suspendierung von Patricia Benavides Vargas, Staatsanwältin der Nation, im Rahmen der Ermittlungen gegen sie im Fall der “Operation Valkiria V”, die vom Sonderteam der Staatsanwälte gegen Korruption (Eficcop) unter der Leitung von Staatsanwältin Marita Barreto eingeleitet wurde.

05. Dezember 2023

Das oberste Gericht Perus, das Tribunal Constitucional, ordnet die sofortige Freilassung Alberto Fujimoris an. Somit kommt der Ex-Diktator Perus vorzeitig aus der Haft frei, die ursprünglich 25 Jahre dauern sollte. Die Freilassung Alberto Fujimoris heizt die sozialen Krise, die Peru seit über einem Jahr erlebt, wieder stark an. Chronologie Alberto Fujimori:

Nach oben scrollen