„Kotosh – Huari – Chanca: die Präinkakulturen im zentralen Hochland von Peru“

Vortrag von Dominic Ferber

(1. Vorsitzender BEETHOVIANOS INTERNACIONAL – Schule hilft Schule e. V.)

Am Dienstag, den 05. November, fand im Beethoven-Gymnasium Bonn mit dem Vortrag „Kotosh – Huari – Chanca: die Präinkakulturen im zentralen Hochland von Peru“ von Dominic Ferber die letzte Veranstaltung der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Peru – vom Land der Hochkulturen zum dauerhaften Entwicklungsland?“ statt. 

In seinem sehr spannenden und interessanten Vortrag stellte unser Referent verschiedene Präinkakulturen und ihre Beziehung zu beispielsweise Caral, Chavín, Nasca, Moche und Inka vor. Dies wurde eindrucksvoll mit zahlreichen eigenen Fotografien seiner Peru-Aufenthalte illustriert.