Nach dem versuchten Staatsstreich und der Vereidigung von Dina Boluarte kommt es in verschiedenen Regionen Perus zu Protesten und Straßenblockaden. Betroffen sind u. a. die Regionen Lima, Ica, Andahuaylas, Cajamarca (Jaén) und Arequipa (La Joya).

Gleichzeitig hat die neue Präsidentin ihr erstes Kabinett vorgestellt: Pedro Miguel Angulo Arana ist neuer Premierminister.