Wer?

Der bolivianische Verein CADSE (Centro de Apoyo al Desarrollo Social y Educativo) wurde 2017 in Cochabamba, Bolivien, gegründet.

Was?

CADSE betreibt ein Förderzentrum für Kinder und Jugendliche in Ushpa Ushpa bei Cochabamba, der zweitgrößten Stadt Boliviens.

Wie?

Zusammen mit deutschen Freiwilligen legten bolivianische Sozialarbeiter und Pädagogen 2017 die Grundsteine für das Jugendzentrum. Heute ermöglicht das deutsch-bolivianische Team den Kindern und Jugendlichen im sozial benachteiligten Stadtteil Ushpa Ushpa (65.000 Einwohner, davon 8,8% mit fließendem Wasser) ein sicheres und sorgloses Aufwachsen. So unterstützen sie sie bei den Hausaufgaben, unterrichten Englisch und basteln, kochen und musizieren zusammen.

Was verbindet uns?

Im Gemeinschaftsprojekt “Kurzaustausch nach Südamerika” von Aquisito e. V. und unserem Verein stellt CADSE eine der beiden Einsatzstellen für den sozialen Kurzaustausch dar.

zurück zum Adventskalender