Wer?

Der Förderverein MANTHOC Cajamarca e.V. wurde 2013 gegründet und hat seinen Sitz in Landau. Zusammen mit der Grundschule Süd Landau, der Kath. Kirchengemeinde St. Martin in Dortmund, der Kath. Kirchengemeinde Heiliger Laurentius in Herxheim und dem Kindermissionswerk “Die Sternsinger” (Aachen) stellen sie die Partner der Grundschule I. E. Jesús Trabajador und der Bewegung Manthoc in Cajamarca dar.

Was?

Die deutschen Partner sammeln Spenden zum Betrieb der Grundschule, organisieren/werben für Freiwilligendienste in den Projekten und unterstützen die arbeitenden Kinder und Jugendlichen in Cajamarca mit verschiedenen Aktivitäten.

Wie?

Der Förderverein MANTHOC Cajamarca e.V. möchte durch regelmäßige Spenden nach Cajamarca die langfristige Durchführung von Projekten/den Betrieb der Grundschule ermöglichen, Ansprechpartner für die deutschen Freiwilligen im Projekt sein und den deutschen Freundes-/Partnerkreis von Manthoc/I. E. Jesús Trabajador erweitern und regelmäßig informieren. Neben der finanziellen Unterstützung der Manthoc-Projekte und der Grundschule organisiert der Förderverein ein Stipendienprogramm für ehemalige Grundschüler der I. E. Jesús Trabajador, damit diese sich die weiterführende Schulbildung leisten können.

Zusammen mit den beiden Kirchengemeinden in Dortmund und Herxheim hat der Förderverein MANTHOC Cajamarca e.V. zudem einen Schulanbau (Klassenzimmer und Aula) finanziert, der im November 2022 fertiggestellt wurde. Das Kindermissionswerk “Die Sternsinger” unterstützt über die Kirchengemeinde Herxheim die Projekte von Manthoc in Cajamarca.

Die Freiwilligendienste bei Manthoc werden u. a. vom BDKJ Speyer organisiert.

Was verbindet uns?

Bei meinem Besuch der Grundschule I. E. Jesús Trabajador habe ich die aktuellen deutschen Freiwilligen kennengelernt, die im Unterricht mithelfen, AGs durchführen und einzelne Manthoc-Gruppen betreuen.

zurück zum Adventskalender